auna multimedia Snozzer 10029134 Manuale utente

Marca
auna multimedia
Categoria
sveglie
Modello
Snozzer 10029134
Tipo
Manuale utente
www.auna-multimedia.com10029134
DAB+ Radiowecker
Snozzer
2
Bedienungsanleitung 3
Instruction manual 11
Mode d‘emploi 19
Instruzioni 27
Manual de instrucciones 35
3
Sehr geehrter Kunde,
zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren.
Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und befolgen Sie diese
um möglichen technischen Schäden vorzubeugen.
Sicherheitshinweise
Diese Bedienungsanleitung dient dazu, Sie mit der Funktionsweise dieses Produktes vertraut zu ma-
chen. Bewahren Sie diese Anleitung daher stets gut auf, damit Sie jederzeit darauf zugreifen können.
Sie erhalten bei Kauf dieses Produktes zwei Jahre Gewährleistung auf Defekt bei sachgemäßem Ge-
brauch.
Bitte verwenden Sie das Produkt nur in seiner bestimmungsgemäßen Art und Weise. Eine anderweiti-
ge Verwendung führt eventuell zu Beschädigungen am Produkt oder in der Umgebung des Produktes.
Ein Umbauen oder Verändern des Produktes beeinträchtigt die Produktsicherheit. Achtung Verlet-
zungsgefahr!
Önen Sie das Produkt niemals eigenmächtig und führen Sie Reparaturen nie selber aus!
Behandeln Sie das Produkt sorgfältig. Es kann durch Stöße, Schläge oder den Fall aus bereits geringer
Höhe beschädigt werden.
Halten Sie das Produkt fern von Feuchtigkeit und extremer Hitze. Dieses Gerät ist nur für den Hausge-
brauch in geschlossenen Räumen geeignet.
Lassen Sie keine Gegenstände aus Metall in dieses Gerät fallen.
Stellen Sie keine schweren Gegenstände auf dieses Gerät.
Reinigen Sie das Gerät nur mit einem trockenen Tuch.
Blockieren Sie nicht die Belüftungsönungen.
Verwenden Sie ausschließlich vom Hersteller oder vom qualizierten Fachhandel empfohlenes Zube-
hör.
Drehen Sie die Lautstärke herunter, bevor Sie den Kopfhörer an einem Musikgerät anschließen.
Nutzen Sie den mitgelieferten Netzadapter, um das Gerät mit dem Elektrizitätsnetz zu verbinden und
schließen Sie diesen nur an gewöhnlichen (~220-240V) Haushaltssteckdosen an.
Die Gewährleistung verfällt bei Fremdeingrien in das Gerät.
Kleine Objekte/Verpackungsteile (Plastikbeutel, Karton, etc.)
Bewahren Sie kleine Objekte (z.B. Schrauben und anderes Montagematerial, Speicherkarten) und
Verpackungsteile außerhalb der Reichweite von Kindern auf, damit sie nicht von diesen verschluckt
werden können. Lassen Sie kleine Kinder nicht mit Folie spielen. Es besteht Erstickungsgefahr!
Transport des Gerätes
Bitte bewahren Sie die Originalverpackung auf. Um ausreichenden Schutz beim Transport des Gerätes zu
erreichen, verpacken Sie das Gerät in der Originalverpackung.
Reinigung der äußeren Oberäche
Verwenden Sie keine üchtigen Flüssigkeiten, wie Insektensprays. Durch zu starken Druck beim
Abwischen können die Oberächen beschädigt werden. Gummi- oder Plastikteile sollten nicht über einen
längeren Zeitraum mit dem Gerät in Kontakt sein. Nutzen Sie ein trockenes Tuch.
4
Technische Daten
Artikelnummer 10029134
Stromversorgung
Netzteil: 100-140V ~50-60Hz, 0,15A
Radio: DC 6V (Netzteil oder 4x AA-Batterie)
Energieverbrauch 3W (Standby: 0,3W)
Radio Band
DAB+: 174 - 230 MHz
FM: 87.5 - 108 MHz
Bedienelemente
Rückseite:
Stabantenne 1 3 Netzteil-Anschluss
Ein-/Ausschalter 2 4 Kopfhörer-Anschluss
5
Bedienfeld:
Standby: Gerät ausschalten 1 7
Menu/Info: Mehrfach drücken für die An-
zeige von Radio-Text und weiteren Infor-
mationen
Alarm 1 2 8 Enter: Bestätigen
Alarm 2 3 9 Snooze/Sleep: Wecker abstellen
Scan: Automatischer Sendersuchlauf 4 10 Preset: Senderspeicher
VOL+/- 5 11
/
Mode: Gerät einschalten und Modus
wählen (DAB+/FM)
6
6
Erste Inbetriebnahme
Einsetzen der Batterien
Trennen Sie unbedingt die Netzverbindung vor dem Einsetzen der Batterien. Setzen Sie in das Batteriefach
an der Unterseite des Geräts 4 Batterien vom Typ „AA“ ein. Beachten Sie die korrekte Polarität.
Achtung: Der DAB+-Modus verbraucht deutlich mehr Energie, als der herkömmliche FM-Modus. Bitte beach-
ten Sie dies, wenn Sie das Gerät mit Batterien betreiben möchen (wenige Stunden Laufzeit).
Achtung: Bitte schalten Sie das Gerät, wenn Sie es mit Batterien nutzen, aus, sobald es nicht in Benutzung
ist, denn auch im Standby-Betrieb wird Batterie-Strom abgegrien.
Diese reichen dann nur für wenige Tage.
Gerät Einschalten und Basisfunktionen
Verbinden Sie das Gerät mit einer Stromquelle (Netzadapter oder Batterien) und schieben Sie den
Schalter an der Rückseite auf die Position „ON“. Eine Willkommensnachricht erscheint auf dem Dis-
play und die Uhrzeit (zunächst „00:00:00“) wird angezeigt. Klappen Sie die Antenne aus und ziehen Sie
sie aus. Drücken Sie STANDBY, um das Gerät einzuschalten. Nach einigen Minuten, stellt sich die Uhr
nach dem DAB+-Signal automatisch.
Das Gerät schaltet zunächst in den DAB+-Modus und ein automatischer Sendersuchlauf wird ausge-
führt (Progress wird durch Balken illustriert).
Die gefundenen DAB+-Sender werden automatisch in alphabetischer Order gespeichert. Nach Ab-
schluss des Sendersuchlaufs wird der (alphabetisch) erste Sender abgespielt.
Regeln Sie die Lautstärke mit den Tasten VOL- / VOL+.
Nutzen Sie die Tasten / , um zwischen den DAB+-Sendern hin- und herzuschalten.
Wird kein DAB+-Signal empfangen, erscheint „No Signal DAB+“ auf dem Display. Vergewissern Sie
sich, dass die Antenne ausgefahren ist und/oder dass Sie sich im Empfangsgebiet von DAB+-Sendern
und nicht in Kellerräumen etc. benden.
Nutzen Sie die STANDBY-Taste, um das Gerät ein- und in den Standby-Modus zu schalten
7
Radio-Funktionen
DAB+-Modus
Nach dem ersten Einschalten des Geräts wird ein automatischer Sendersuchlauf ausgeführt. Sie können
aber auch manuell nach Sendern suchen:
Halten Sie ENTER gedrückt, bis „MANUAL TUNE“ auf dem Display erscheint.
Nutzen Sie die Tasten / , um im Sendeband die Frequenzen zu durchsuchen. Sobald Sie eine
gewünschte Frequenz bzw. ein gewünschtes Ensemble erreichen, drücken Sie ENTER, um die entspre-
chende Station hinzuzufügen. Nutzen Sie dann wiederum die Pfeiltasten, um den Sender einzustellen
und verlassen Sie den manuellen Such-Modus.
Um den aktuellen Sender auf einem der verfügbaren Speicherplätze abzulegen, halten Sie PRESET
gedrückt, bis die Preset-Nummer (auf dem Display rechts unten) blinkt. Wählen Sie mit den Pfeiltasten
die gewünschte Preset-Nummer aus und speichern Sie den Sender mit ENTER auf diesem Platz.
Um einen zuvor gespeicherten Sender aufzurufen, drücken Sie PRESET kurz und suchen den gewünsch-
ten Senderspeicher dann mit den Pfeiltasten. Rufen Sie diesen dann mit ENTER auf.
FM-Modus
Nach dem Einschalten des Geräts bendet es sich zunächst im DAB+-Modus. Drücken Sie MODE, um zum
FM-Modus umzuschalten.
Drücken Sie SCAN, um einen Sendersuchlauf auszulösen, der im Frequenzband aufwärts (von 87.5MHz)
läuft. Der Suchlauf stoppt jeweils beim nächsten gefundenen Sender. Halten Sie SCAN eine Sekunde
lang gedrückt, um den Sendersuchlauf in die andere Richtung auszulösen.
Nutzen Sie die Pfeiltasten, um manuell nach einem gewünschten Sender zu suchen (in 0.05MHz-Schrit-
ten).
Drücken Sie ENTER, um im FM-Betrieb zwischen Mono- und Stereo-Empfang zu wechseln.
Sobald RDS-Signale empfangen werden, werden die Inhalte auf dem Display angezeigt.
Nutzen Sie den Senderspeicher ebenso, wie oben in der Sektion „DAB+-Modus“ erläutert,
8
Display-Modi
Drücken Sie MENU/INFO mehrfach, um sowohl im DAB+- als auch im FM-Modus auf der jeweiligen Fre-
quenz mitgesendetes Datenmaterial auf dem Display anzuzeigen (Rotation wie folgt):
Erklärungen:
Ensemble/Multiplex
(Group Name)
Hierbei handelt es sich um eine Gruppe von Sendern, die auf einer Frequenz
gebündelt übertragen werden.
Frequenz Anzeige der Sendefrequenz
Audio Bit Rate Aktuelle Empfangs-Bitrate
Programmart Beschreibt das Radio-“Genre“
DLS / RadioText Radiotext, den der Sender frei gestaltet
Datum/Uhrzeit
Signalstärke Zeigt die Empfangsqualität als Balkendiagramm an
Audio Modus Mono/Stereo
Alarm und Sleep-Timer
Alarm (=Wecker)
Der SNOZZER hat zwei unabhängig voneinander einstellbare Alarm-Zeiten. Der Wecker per DAB+- oder
FM-Radio wecken oder aber als „Buzzer“ mit einem Piepton.
Um den Alarm einzustellen
Drücken Sie die Taste ALARM 1 und nutzen Sie die Pfeiltasten um den Alarmstatus (ON/OFF) zu än-
dern. Bestätigen Sie Ihre Einstellung mit ENTER:
Das Display zeigt nun die aktuelle Zeit sowie die Alarm-Zeit an. Bei dieser blinkt die Stunden-Anzeige.
Ändern Sie die Alarm-Stunde mit dem Pfeiltasten, bestätigen Sie (ENTER) und wiederholen Sie den
9
Vorgang für die Einstellung der Minuten. Bestätigen Sie auch hier mit ENTER.
Als nächstes kann die Weckfrequenz eingestellt werden. Wählen Sie mit den Pfeiltasten zwischen
„DAILY“ (täglich), „WEEKDAYS“ (nur an Wochentagen), „WEEKENDS“ (nur am Wochenende) oder
„ONCE“ (nur ein Mal) - bestätigen Sie mit ENTER.
Wählen Sie nun auf dieselbe Weise die Wecker-Tonquelle aus (DAB+ / FM / BEEPER) und bestätigen
Sie wiederum per ENTER, bevor Sie die Weckton-Lautstärke einstellen und abermals mit ENTER be-
stätigen.
Alarm 1 ist nun eingestellt und gespeichert (auch im Standby-Modus). Der Alarm wird gelöscht, wenn Sie das
Gerät von der Stromzufuhr trennen (also wenn das Netzteil entfernt wird, die Sicherung herausgesprungen
ist, die Batterien leer sind oder das Gerät mit dem Ein-/Ausschalter auf der Rückseite abgeschaltet wird).
Der Wecker kann bei „Klingeln“ per Druck auf STANDBY abgestellt werden, oder per Druck auf SLEEP/
SNOOZE um 9 Minuten verschoben werden. Wird nicht reagiert, spielt/piept der Wecker für eine Stun-
de.
Verfahren Sie genauso, um ALARM 2 einzustellen. Die Alarme spielen jeweils den zuletzt gehörten Sender
(DAB+ / FM) ab, wenn der DAB+- oder FM-Modus als Wecker-Tonquelle eingestellt sind.
Sleep-Timer
Drücken Sie während des Abspielens eines beliebigen Senders auf SLEEP und wählen Sie dann die ge-
wünschte Sleep-Zeit (EInschlaf-Zeit) mit den Pfeiltasten (10 - 90min in 10-Minuten-Schritten). Drücken Sie
ENTER zum Bestätigen und Speichern.
Das Gerät schaltet nach der gewählten Zeit in den Standby-Modus.
Drücken Sie SLEEP und wählen Sie per Pfeiltasten zwischen ON und OFF, um den Sleep-Timer abzuschalten.
Bestätigen Sie mit ENTER.
Weitere Funktionen
Kopfhörer-Anschluss
Nutzen Sie den rückseitigen Kopfhöreranschluss (3,5mm-Klinke), wenn Sie Ihren Musikgenuss nicht mit
Ihren Mitmenschen teilen möchten. Der interne Lautsprecher wird bei Einstecken eines entsprechenden
Klinkensteckers automatisch abgeschaltet.
RESET
Halten Sie MENU/INFO gedrückt, bis „SYSTEM RESET“ auf dem Display angezeigt wird. Bestätigen Sie
(zweimal) mit Enter. Alle Einstellungen und Daten werden gelöscht. Beim erneuten Einschalten des Geräts
wird ein neuer DAB+-Sendersuchlauf automatisch ausgeführt.
10
Hinweise zur Entsorgung
Elektroaltgeräte
Be ndet sich die diese Abbildung (durchgestrichene Mülltonne auf Rädern) auf dem Pro-
dukt, gilt die Europäische Richtlinie 2002/96/EG. Diese Produkte dürfen nicht mit dem
normalen Hausmüll entsorgt werden. Informieren Sie sich über die örtlichen Regelungen
zur getrennten Sammlung elektrischer und elektronischer Gerätschaften. Richten Sie sich
nach den örtlichen Regelungen und entsorgen Sie Altgeräte nicht über den Hausmüll.
Durch die regelkonforme Entsorgung der Altgeräte werden Umwelt und die Gesundheit
ihrer Mitmenschen vor möglichen negativen Konsequenzen geschützt. Materialrecycling
hilft, den Verbrauch von Rohsto en zu verringern.
Konformitätserklärung
Hersteller: CHAL-TEC GmbH, Wallstraße 16, 10179 Berlin, Deutschland
Dieses Produkt entspricht den folgenden Europäischen Richtlinien:
2011/65/EU (RoHS)
2014/30/EU (EMV)
11
Dear Customer,
Congratulations on purchasing this product. Please read and follow these instructions, in order to avoid
damaging the item. We do not cover any damages that may arise from improper use of the item or the
disregard of the safety instructions.
Important Safety Advice
Read all instructions before using.
To protect against a re, electric shock or personal injury, do not immerse cord, electric plugs or device
in water or other liquids.
Do not expose the appliance to extreme temperatures. The appliance shall be used in moderate cli-
mates.
The use of attachments that are not recommended by the appliance manufacturer may result in re,
electric shock or personal injury.
Do not open the unit by removing any cover parts. Do not attempt to repair the unit. Any repairs or
servicing should be done by qualied personell only.
Only qualied persons may perform technical work on the product. The product may not be ope-
ned or changed. The components cannot be serviced by the user. The manufacturer is not responsible
for any radio or TV interference caused by unauthorized modications.
The appliance is not a toy. Do not let children play with it. Never let children insert foreign objects into
the appliance.
Never clean the surface of the device with solvents, paint thinners, cleansers or other chemical pro-
ducts. Instead, use a soft, dry cloth or soft brush.
Save these instructions.
Small objects
Keep small objects (i.e. screws, mounting material, memory cards etc.) and packaging out of the range of
children. Do not let Children play with foil. Choking hazard!
Transporting the device
Please keep the original packaging. To gain suicient protection of the device while shipment or transpor-
tation, make sure to put it back in its original packaging.
Cleaning the surface
Do not use any volatile liquids, detergents or the like. Use a clean dry cloth.
12
Technical Date
Article # 10029134
Power supply
Power adapter: 100-140V ~50-60Hz, 0,15A
Radio: DC 6V (adapter or 4x Battery („AA“))
Power consumption 3W (Standby: 0,3W)
Radio Bands
DAB+: 174 - 230 MHz
FM: 87.5 - 108 MHz
Controls
Rear view:
Antenna 1 3 DC In
On/o siwtch 2 4 Headphone Out
13
Control panel:
Standby: On/O 1 7
Menu/Info: Press repeatedly for additio-
nal information
Alarm 1 2 8 Enter: Press to enter/conrm
Alarm 2 3 9 Snooze/Sleep: Set sleep timer / Snooze
Scan: automatic station scan (DAB+/FM) 4 10 Preset: Station Preset
VOL+/- 5 11
/
Mode: choose FM/DAB+ 6
14
Initial Use
Battery Installation
To use the appliance with batteries ensure that the power cord is NOT connected to the mains and install
the batteries into the battery compartment. Insert 4 x AA 1.5V alkaline batteries (not included) in accordance
with the diagram in the battery compartment. Take care to observe the correct polarity (+/ -).
Please Note:
All DAB+ radios use more power during use than „traditional“ radios and so will batteries run down within
a few hours. Therefore the use of mains power (or rechargeable batteries) is recommended for extended
listening. Always switch o using the ON/OFF switch at rear when the device is not in use. Standby mode
continues to use power and will atten the batteries within a couple of days.
Getting Started
Insert the adaptor cord into the power socket at the rear of the radio. Plug the adaptor into the mains
supply socket.
OR
If using the radio with batteries ensure that the power cord is NOT inserted into the back of the appli-
ance and install the batteries into the battery compartment.
Fully extend the telescopic antenna.
Move the ON / OFF switch at the rear of the radio to the „ON“ position. The display will illuminate, a
welcome message will be displayed briey and then the clock (00:00:00) will be shown
Press STANDBY to turn the radio on and start to tune in. DAB+ mode will automatically be selected
and the radio will perform an autotune full scan. The display will then show „searching“, together with
a slide bar indicating the scan progress and the number of stations found.
When the scan is nished the radio will play the rst alphanumerically found station. The display will
show the station that is currently playing.
If the radio does not nd any stations, „No signal DAB+“ will be displayed. Ensure the antenna is fully
extended or try moving the radio to another location (near a window may be better) and repeat the
above steps.
Adjust the volume to the desired level using VOL + or VOL – buttons.
To search the stations that have been found, press the FORWARD or BACKWARD (11) buttons to scroll
through the available stations.
Press STANDBY to place the unit in standby mode.
15
Radio Operation
DAB+ Mode
DAB+ diers from analogue radio; the separate signals from a number of stations are grouped together and
transmitted as a single frequency. These groups are referred to as multiplexes and ensembles. Each time a
group has been found the name of the group will be shown on the lower half of the display.
When the device is powered up for the rst time, an automatic scan will be performed. You can also tune
manually:
Press and hold ENTER untill „MANUAL TUNE“ will be displayed.
Use / , buttons to move through the DAB+ channels and the associated frequencies. When
the desired ensemble / frequency appears in the display, press the ENTER button to add the ensemble
and display the name.
Press the FORWARD or BACKWARD buttons to move through the stations included in the ensemble
and press the ENTER button to listen to the station of choice and exit the manual tune mode.
Saving Presets:
Press and hold PRESET until the display shows the ashing PRESET number (lower right display corner).
Use FORWARD / BACKWARD to select the preset storage location of choice and then press ENTER to
conrm. The station now broadcasting has now been stored in the selected location.
To listen to a preset station, press PRESET and then use FORWARD / BACKWARD to select the desired
preset location. When the storage location of choice is displayed, press ENTER to listen to the stored
station. If the preset has not been allocated „Preset empty“ will be shown in the display (Fig. 10).
FM Mode
Turn the radio on and press MODE button to select the FM mode. The display will show „switching to
FM“ and the radio will tune to 87.50 MHz.
To activate auto search, briey press the SCAN button and the radio will start scanning up the frequen-
cy and stop automatically once the next station up has been found. To scan downwards, press and
hold the SCAN button for at least 1 second.
Use FORWARD / BACKWARD to increment the frequency by 0.05MHz and tune manually.
Press ENTER to switch between audio modes mono and stereo.
If an FM RDS (Radio Data Signal) is present, the display will automatically show the station name and
radio text (where available).
To save stations as preset stations, follow the routine explained in the DAB+ section above („Saving Presets)
16
Display Modes
If the MENU button is pressed repeatedly when a radio station is playing, the second line of the station
display will scroll through the following modes with each press of the button.
Ensemble/Multiplex
(Group Name)
The ensemble / multiplex is a group of station that are bundled and transmitted
together in a single frequency. There are national and local multiplexes, local
ones contain stations that are specic to the local area.
Frequency Display will show the frequency of the station being broadcast.
Audio Bit Rate Display will show the digital audio bit rate being received.
Program Type This describes the style of the programme. If the information is not available the
display will show „<Programme type>‟.
DLS / RadioText The broadcaster may include a scrolling message about the current programme
Time/Date
Signal Strength the display will show a slide bar to indicate the strength of the signal. The stron-
ger the signal, the longer the bar.
Audio Mode Mono/Stereo
Alarm and Sleep Timer
Alarm
This radio has a dual alarm function and it is possible to set two individual alarm times. This alarm and may
be set to wake as a buzzer tone or to a favourite radio (DAB+/FM) station. The alarm can be set in standby
or during operation.
To set the alarm
press ALARM 1 and use FORWARD / BACKWARD to set the alarm status (ON/OFF). Conrm with
ENTER.
17
The display now shows the current time and the alarm time with the hour digits ashing. Use FOR-
WARD / BACKWARD to change the hour and conrm (ENTER) - then repeat the routine for the minutes.
Set the alarm frequency, using FORWARD / BACKWARD again to choose between „DAILY“, „WEEK-
DAYS“, „WEEKENDS“ OR „ONCE“. Conrm pressing ENTER.
Proceed in the same way to choose the wake up mode (DAB+ / FM / BEEPER), conrm (ENTER) and
repeat the procedure for the wake up volume.
The alarm is now set and will remain in memory when the unit is switched to standby mode. When the time
on the clock is the same as the alarm time that has been set, the alarm will sound and the display will ash.
The alarm will continue to sound and stop automatically after one hour. To silence the alarm, press STAND-
BY. If a daily alarm has been set, the alarm indicator will remain illuminated and the alarm will sound again
at the same time the following day until the alarm is switched o.
To activate the snooze function, press the SNOOZE / SLEEP button when the alarm sounds. The snooze
indicator (Zz) will be shown in the display; the alarm will silence and then sound again after approximately
nine minutes.
To turn o the alarm permanently, press ALARM 1 to display the alarm status. Use FORWARD / BACKWARD
until „Alarm status OFF“ is displayed, then press the ENTER button to accept and exit the mode. The alarm
has now been deactivated and the alarm indicator will no longer be shown in the display.
Please note:
If the power is interrupted (or the unit is switched OFF using the rear switch) and batteries are not tted
in the battery compartment, the alarm settings will be lost.
To set the second alarm, use the ALARM 2 button and then follow the steps above to set this alarm.
If the DAB+ or FM radio wake up option is selected the alarm will play the last station listened to in
DAB+ or FM.
Sleep-Timer
With the radio of choice playing, press the SNOOZE / SLEEP button and the sleep status is shown in the
display. Press FORWARD / BACKWARD repeatedly until the desired sleep interval (OFF ... 10min ... 20min ...
... 90min) is shown in the display. Press ENTER to conrm. The sleep function will count down and the unit
will switch o automatically after the time interval selected has lapsed.
To cancel the sleep timer, press SNOOZE / SLEEP and then press FORWARD / BACKWARD repeatedly until
„OFF“ is shown in the display. Press ENTER to accept.
18
Other Functions
Headphone Jack
A stereo headphone jack has been provided so that the unit can be used without disturbing others. Plug in
the headphones at the rear of the radio and adjust the listening volume to your chosen level.
Excessive sound pressure from earphones and headphones can cause hearing loss. The speaker will not
operate when earphones are  tted.
RESET
Press and hold MENU/INFO until „SYSTEM RESET“ is shown on the display. Con rm twice, using ENTER.
Please note: All changes and presets will be deleted. On turning the device on again, an automatic scan for
DAB+ stations will be perfomed again. This might take up to a few minutes.
Environment Concerns
According to the European waste regulation 2002/96/EG this symbol on the product
or on its packaging indicates that this product may not be treated as household waste.
Instead it should be taken to the appropriate collection point for the recycling of electrical
and electronic equipment. By ensuring this product is disposed of correctly, you will hep
prevent potential negative consequences for the environment and human health, which
could otherwise be caused by inappropriate waste handling of this product. For more
detailled information about recycling of this product, please contact your local council or
your household waste disposial service.
Declaration of Conformity
Manufacturer: CHAL-TEC GmbH, Wallstraße 16, 10179 Berlin, Germany.
This product is conform to the following European directives:
2014/30/EU (EMC)
2011/65/EU (RoHS)
19
Chère cliente, cher client,
Toutes nos félicitations pour l’acquisition de ce nouvel appareil. Veuillez lire attentivement et respecter les
instructions de ce mode d’emploi an d’éviter d’éventuels dommages. Nous ne saurions être tenus pour
responsables des dommages dus au non-respect des consignes et à la mauvaise utilisation de l’appareil.
Consignes de sécurité et garantie
Ce mode d’emploi sert à vous familiariser aux fonctions de ce produit. Conservez-le bien an de pou-
voir vous y référer à tout moment.
L’achat de ce produit donne droit à une garantie de deux ans en cas de défectuosité de l’appareil sous
réserve d’une utilisation appropriée de celui-ci.
Veiller à utiliser le produit conformément à l’usage pour lequel il a été conçu. Une mauvaise utilisation
est susceptible d’endommager le produit ou son environnement.
Tout démontage ou toute modication de l’appareil porte atteinte à la sécurité du produit. Attention
aux risques de blessure !
Ne jamais ouvrir le produit de son propre chef et ne jamais le réparer soi-même !
Manipuler le produit avec précaution. Les chocs, les coups ou les chutes même de faible hauteur
peuvent endommager l’appareil.
Ne pas exposer le produit à l’humidité ou à une chaleur extrême.
Ne pas introduire d’objets métalliques dans cet appareil.
Ne pas poser d’objets lourds sur l’appareil.
Nettoyer l’appareil uniquement avec un chion sec.
Ne pas obstruer les ouvertures d’aération.
Utiliser uniquement les accessoires recommandés par le fabricant ou par une entreprise spécialisée
et qualiée.
Baisser le volume sonore avant de brancher un casque à un appareil audio.
Utiliser le bloc d’alimentation pour raccorder l’appareil au circuit électrique et le brancher à une prise
électrique domestique classique (220-240 V))
Toute modication apportée à l’appareil entraîne l’annulation de la garantie.
Petits objets / pièces d’emballage (sac plastique, carton, etc.) : tenir les petits objets (par exemple les vis
et le matériel d’assemblage, les cartes mémoire) et le matériel d’emballage hors de la portée des enfants
pour éviter qu’ils ne les avalent. Empêcher les enfants de jouer avec les lms de protection. Il existe un
risque d’étouement !
Transport de l’appareil : conserver l’emballage d’origine. Pour garantir une protection suisante de
l’appareil pendant son transport, emballer l’appareil dans son emballage d’origine.
Nettoyage en surface de l’appareil : ne pas utiliser de liquides volatiles comme ceux des bombes in-
secticides. Une pression trop importante exercée sur la surface de l’appareil pendant le nettoyage peut
l’endommager. Éviter le contact prolongé du caoutchouc ou du plastique avec l’appareil. Utiliser un chion sec.
20
Données techniques
Numéro d’article 10029134
Alimentation électrique
Bloc d’alimentation : 100-140 V ~ 50-60Hz, 0,15 A
Radio : DC 6 V (bloc d’alimentation ou 4 piles AA)
Consommation d’énergie 3 W (Mode veille : 0,3 W)
Plage de fréquences radio
DAB+: 174 - 230 MHz
FM: 87.5 - 108 MHz
Éléments de commande
Arrière :
Antenne 1 3 Prise d’alimentation
Interrupteur marche/arrêt 2 4 Entrée casque
/